People

_X2A2776maite_srgb_Klein

Maite Woköck ist die Geschäftsführerin und Produzentin von Ella Film. Sie hat die Firma 2016 gegründet.

Vorher machte eine Ausbildung als Schauspielerin am Lee Strasberg Institute in New York. Nach diversen Jobs als Schauspielerin, Produktionsassistentin und Stage Managerin am Theater in New York, kehrte sie in ihre Heimatstadt Hamburg zurück.

Dort schloss sie eine Ausbildung als Medienkauffrau ab und arbeitete an internationalen Kinoprojekten im Bereich Finanzierung, Projektentwicklung, Dramaturgie, Projektkoordination sowie als erste Aufnahmeleitung u.a. mit Finnland, Österreich und Schweden.

Von 2007 bis 2015 arbeitete Maite Woköck als Producerin und Dramaturgin bei der Ulysses Filmproduktion GmbH in Hamburg. Dort betreute sie mehrere Kinofilme, u.a. „Anne liebt Philipp“ (Eröffnungsfilm der Berlinale Generation 2011), „Niko – Ein Rentier hebt ab“ und „Niko 2 – Kleiner Bruder, großer Held“ und „Ooops! Die Arche ist weg…“

2005 machte sie eine Weiterbildung zur Dramaturgin für Kinder- und Familienfilm beim MEDIA-Training „North by Northwest“, 2004 absolvierte sie das MEDIA-Training „Vertical Strategies“. 2009/10 nahm Maite Woköck als Drehbuchautorin mit ihrem Projekt „Fairycakes“ an der „Akademie für Kindermedien“ in der Gruppe Animationsserie teil.

2011 entwickelte sie den Kinofilm zu „Meine Chaosfee & Ich“ beim renommierten EAVE European Producers Workshop.

Sie ist Mitglied im Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V. und bei WIFT (Women in Film & Television Germany) e.V..

***

Maite Woköck is CEO and Executive producer at Ella Film. She founded the company in 2016.

Before she completed an Actors Training at the Lee Strasberg Institute in New York. After working as actress, production assistant and Stage Manager at theatres in New York she returned to her hometown Hamburg.

There she graduated as Media Business Manager and worked on several international co-productions in the areas of financing, development, script editing and project co-ordination and as First Unit Manager.

From 2007 until 2015 Maite Woköck worked as Producer and Script Editor for Ulysses Filmproduktion GmbH in Hamburg. During that time she acquired, developed and financed numerous international co-productions, among them „Totally True Love“ (opening film of the Berlinale Generation 2011) and the animation feature films „Niko – The Way to the Stars“, „Niko 2 – Little Brother, Big Hero“ and „Ooops! Noah is gone…“

2005 she completed the MEDIA-training „North by Northwest“ as Script Editor for family features and childrens film, 2004 she partipicated in the MEDIA-Training „Vertical Strategies“, focusing on Marketing and Distribution of films. 2009/10 she was part of the Animation Series group of the „Akademie für Kindermedien“ and developed a TV series as a script writer.

In 2011 Maite Woköck developed the Feature film „My Fairy Troublemaker & me“ at the renowned EAVE European Producers Workshop.

She is a member of the Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V. and WIFT (Women in Film & Television Germany) e.V.